Datenschutzrichtlinien

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

  • Um Ihnen unsere Rundbriefe per E-Mail zukommen zu lassen, falls Sie sich abonniert haben – Um Sie auf dem Laufenden zu halten, was Ihren kostenlosen Keyboost-Test angeht, sollten Sie diesen beantragt haben
  • Um Ihnen eine Analyse einschließlich Angebots zu schicken, wenn Sie per E-Mail, Telefon oder während eines Chatgespräches darum bitten
  • Um Ihnen, falls Sie Kunde werden:
    • Wöchentliche Berichte und monatliche Erinnerungen zu schicken bezüglich Ihres Keyboost-Kontos
    • Auf regelmäßiger Basis Evaluationen Ihres Keyboost-Kontos zu senden;
    • Rechnungen, Erinnerungen und Mahnungen zu schicken;
    • Wichtige Updates und/oder Anpassungen, die unsere Dienstleistungen betreffen, zu melden falls diese für Sie zutreffen.

Wir leiten Ihre Daten unter keinerlei Umständen weiter an Dritte, weder für kommerzielle noch andere Zwecke, es sei denn wir werden gesetzlich dazu verpflichtet für buchhalterische Aktionen, bei Inkassofällen und bei Rechtsprozessen. Ihre Daten werden bei uns gespeichert auf einem sicheren Server. Dabei respektieren wir das Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens, sowie unter andrem in der durch Gesetz geänderten Fassung vom 11. März 2003, entsprechend der Europäischen Richtlinie vom 12. Juli 2002. Des Weiteren haben wir alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um der Datenschutz- Grundordnung, wie vorgeschrieben laut der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und dem Rat vom 27. April 2017 hinsichtlich des Schutzes natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutz-Grundverordnung) gerecht zu werden.

Empfehlungsschreiben: Wenn Sie ein Empfehlungsschreiben per E-Mail, auf unserer Facebook-Seite, Google+ und LinkedIn oder anderen Kanälen hinterlassen, erklären Sie sich implizit damit einverstanden, dass dieses auch auf unserer Website veröffentlicht wird – und zwar im selben Format wie die anderen Empfehlungsschreiben und Referenzen, die dort aufgeführt werden. Falls sie dies im Nachhinein rückgängig machen wollen, können Sie uns einfach per E-Mail darum bitten, die desbetreffende Referenz oder Empfehlung zu löschen.

Sie können Ihre persönlichen Daten konsultieren und ändern, indem Sie sich auf einer unserer Websites anmelden. Der Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um Verbesserungen vorzunehmen oder Daten zu löschen ist kostenlos. Eventuelle Update- und/oder Veränderungswünsche können Sie uns auch per E-Mail oder schriftlich zukommen lassen, damit wir die Änderungen für Sie vornehmen können. Ebenfalls können Sie uns auch ganz einfach per E-Mail oder schriftlich darum bitten, Ihre Daten komplett aus unserer Datenbank zu löschen. Nachdem wir uns vergewissert haben, ob das möglich ist (keine unbezahlten Rechnungen, keine langfristigen Verträge usw.), werden wir Ihre Daten entfernen und Ihnen -schriftlich oder per E-Mail – eine Bestätigung schicken.

Zusätzliche Auskünfte zum Schutz der persönlichen Lebenssphäre erhalten Sie über das Öffentliche Register der Datenschutzkommission – Drukpersstraat 35 in 1000 Brüssel, Tel: 02 274 48 0002 274 48 00 oder per E-Mail commission@privacycommission.be.

Cookie-Politik

März 2018 Wir verwenden Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Cookie-Politik zu und erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies vorschriftsgemäß einsetzen.

WAS SIND COOKIES?

Cookies sind kleine Textdateien, die Webserver auf Webbrowser losschicken und letztere auf Ihrem Computer, Tablet, Smartphone oder egal welchem Gerät speichern. Im Nachhinein lässt der Browser den Servern diese Informationen wieder zukommen – und zwar jedes Mal, wenn der Browser eine Seite des Servers aufruft. Dadurch ist der Webserver fähig, die Webbrowser zu identifizieren und ihnen zu folgen.

Grundsätzlich werden zwei wichtige Arten von Cookies unterschieden: Sitzungscookies verschwinden von Ihrem PC sobald Sie Ihren Browser abschalten, permanente Cookies dahingegen bleiben auf Ihrem PC erhalten bis sie Ihr Verfallsdatum erreicht haben oder Sie sie manuell oder mittels spezieller Software löschen.

COOKIES AUF UNSERER WEBSITE.

Auf unserer Website verwenden wir diese Cookies zu den folgenden Zwecken: Permanente Cookies:

  • ipowerEU-Vertriebspartner: dieses Cookie wird verwendet, um den Nutzer mit eventuellen Vertriebspartner-Konten zu verknüpfen.

Sitzungscookies:

  • TempOrderSessionID: dieses Cookie merkt sich den Inhalt Ihres Warenkorbs.
  • FormsEntriesSessionID: dieses Cookie speichert die Daten der ersten Felder eines mehrteiligen Online-Formulars. Dies ist notwendig, damit die Daten nicht verschwinden beim Durchklicken zum nächsten Schritt.

COOKIES VON DRITTEN

Google

Unsere Websites verwenden Google Analytics um den Besucherverkehr („Traffic“) und das Surfverhalten auf Ihrer Website zu analysieren. Mithilfe der Cookies, die auf den Computern der Nutzer gespeichert sind, generiert Google Analytics sowohl statistische als auch andere Informationen in Bezug auf die Nutzung Ihrer Website. Die Cookies selbst generieren Informationen zur Nutzung Ihrer Website – und diese Daten (einschließlich IP-Adresse) führt Google zu Servern in den Vereinten Staaten, wo sie gespeichert werden. Google Analytics verschafft uns Berichte bezüglich des Surfverhaltens unserer Websitebesucher. Google speichert diese Informationen und verwendet sie zu unterschiedlichen Zwecken. Falls die Suchmaschine gesetzlich dazu verpflichtet wird oder inwiefern Dritte die Informationen namens Googles verarbeiten, kann die Suchmaschine diese Daten weiterleiten. Google verknüpft Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen Daten über die die Suchmaschine verfügt. Hier geht’s weiter zu Googles Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.

KÖNNEN SIE COOKIES ABLEHNEN?

Die meisten Browser geben Ihnen die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob Sie die Cookies akzeptieren oder nicht. Meistens hat das Ablehnen jedoch eine negative Auswirkung auf die Verwendbarkeit bestimmter Funktionalitäten der besuchten Website. Informationen zur Cookie-Politik Ihres Browsers finden Sie in dessen Einstellungen. Dort können Sie ebenfalls einstellen, ob Sie die Cookies akzeptieren oder lieber ablehnen. Unter „Browsergeschichte“ können Sie übrigens alle Cookies Ihres PCs entfernen.