Der 2. Tipp für eine effizientere Webseite: Ihre Zielgruppe

Nr. 2 der 3 wichtigsten Tipps: Erstellen Sie Ihre Webseite mit Ihrer Zielgruppe im Hinterkopf

 

Sie kennen Ihre Kunden und daher auch Ihre Zielgruppe. Stellen Sie sich vor, was die Menschen Ihrer Zielgruppe am Meisten anspricht. Inhalt, der für Ihre Besucher wirklich relevant ist, überzeugt sie viel schneller und genauer. Und überzeugte Besucher werden schneller zu Ihren Kunden.

 

  • Verwenden Sie die Sprache Ihrer Zielgruppe
  • Kommerzielle Infos für normale Kunden, technische Infos für Fachleute
  • Auch die Suchmaschinen sind eine wichtige Zielgruppe!

 

 

Beispiel:

 

Wenn Sie sich für eine Webseite entscheiden, bei der die normalen Besucher Zugang zu allgemeinen Informationen und Kunden und Mitarbeiter Zugang zu speziellen Informationen erhalten, arbeiten Sie am Besten mit einem Passwort zur Anmeldung. So können Sie beide Zielgruppen gut getrennt halten.

 

 

Nächster Blogbeitrag: die 3 wichtigsten Tipps – 3. Das Ziel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.